Die Antwort
Grundstücke

S[m]art Data: Real Estate

Das Interesse an Grundstücken ist in den vergangenen Monaten um 700% gestiegen. Aber nicht nur das: Corona und die damit verbundenen Auswirkungen wie Lockdowns haben zu einem dynamischen Schub im gesamten Immobiliensegment geführt. Sowohl im privaten als auch im industriellen Bereich ist das Interesse an Verkauf als auch Kauf gestiegen. Das [m]Insights-Team der GroupM hat auf Basis seiner proprietären Datenquellen spannende Trends analysiert.

Der Immobilienmarkt ist sehr vielschichtig und war zuletzt stark von äußeren Einflüssen bestimmt, das hat die Corona-Pandemie verdeutlicht. Die [m]Insights-Daten spiegeln genau diese Vielschichtigkeit wider.

Die harten Lockdowns führten natürlich zu einem deutlichen Rückgang der Besichtigungs-Anfragen bei Maklern. Nach einer kurzen Phase zeigten alle digitalen Indikatoren eine steigende grundsätzliche Beschäftigung mit dem Thema, wie z.B. Informationssuche, Suche nach Grundstücken im Grünen. Sobald die Lockdowns zu Ende waren, übersetzte sich das „digitale“ Interesse in reale Handlungen.

In den Daten lassen die sogenannten „Learning Events“ (diverse Arten von Interaktionen durch User*innen rund um das Thema Immobilien) auch sehr granulare Phänomene aufdecken: So gab es ab dem 14.09.2020, als die Maskenpflicht in Österreich eingeführt wurde, einen deutlichen Abfall bei Besichtigungsanfragen. Eine Erklärung dafür könnte die Unsicherheit rund um Immobilien-Besichtigungen sein.

Gesamthaft führte die Pandemie zu einem Ansteigen des Interesses um rund 56 %. (Abb. 1).

Abbildung 1: Learning Events 2020 – 2021 | Interessierte am Thema Real Estate

Drei Trends stechen besonders hervor:

  • Betriebliche Nutzung: Die Learning Events zeigen, dass sich die Interessens-Dimensionen der betrieblichen Nutzung verschoben haben. Im Vordergrund sind nun Präventionsmaßnahmen rund um CoVid, neue Arbeitswelten und ökonomische Überlegungen von Miete bis Förderungen getreten.
  • Grundstücke: Der Wunsch nach einem neuen Heim im Grünen ist nach den Erfahrungen während der harten Lockdowns insbesondere unter der urbanen Bevölkerung exponentiell angestiegen. Das Interesse an Grundstücken zeigt das mit einem Plus von 700% am deutlichsten.
  • Immobilienkauf und -verkauf: Neben einzelnen Immobilienkategorien gewann das Thema Immobilienhandel im Allgemeinen stark an Bedeutung. Auf der einen Seite steht der Wunsch nach mehr Platz mit Balkon oder Garten und auf der anderen Seite die Möglichkeit die bestehende, eigene Immobilien zu einem attraktiven Preis zu verkaufen, sei es aus Notwendigkeit oder um ein Upgrade zu finanzieren (siehe voriger Trend: Grundstücke).

Je nach Lebenslage und persönlicher Situation hat der Immobiliensektor in den letzten 1,5 Jahren aus ganz unterschiedlichen Gründen einen Interessenszuwachs erfahren. Dieser vielschichtige Markt lässt in manchen Bereichen Interpretationsspielraum offen. Eines ist aber klar, wesentlich mehr österreichische Internetnutzer informieren sich heute online zu immer mehr unterschiedlichen Facetten des Immobiliensektors als das vor der Corona-Pandemie der Fall war.

Die Learning Events lassen sich in vielen Dimension für zielgruppengerechte Kommunikation nutzen, da die individuellen Motivationen bis ins Detail erkennbar werden. Änderungen der Wohnsituation, Wohnungen als Anlageobjekt oder betriebliche Immobilienrecherche sind von A bis Z markante Anknüpfungspunkte für gezielte Kommunikation – vom passenden Kredit für die bevorstehende Anschaffung bis hin zum richtigen Zeitpunkt für das optimal gesteuerte Banner zum neuen Lieblings-Möbelstück.

Info:
GroupM verfügt über eine Datenbank, genannt [m]Insights, die täglich mehr als 16 Mio. Learning Events generiert und somit Einblick in Daten, zugeordnet zu 28 unterschiedlichen Interessensgruppen, gewährt. Analysen der Zahlen in einer Zeitspanne vor COVID bis heute geben Aufschluss über die Änderungen der Datenlage und lassen interessante Interpretationen der Verhaltensmuster von Usern zu, so z.B. im Bereich Immobilien.

Autor:
Mag. Milan Vidović, MA
milan.vidovic@groupm.com
Director Programmatic Advertising & Data Strategy, GroupM Austria


Photo by CHUTTERSNAP on Unsplash